Kleidung für Sicherheit und Hygiene im pharmazeutischen Umfeld

Der Arbeitsvorgang und die Reinheitsklasse des Arbeitsbereiches bestimmen die Modellauswahl der Berufskleidung. bardusch ist Spezialist in Sachen Hygiene und Sicherheit und kennt die gesetzlichen Anforderungen an die Pharmaindustrie.
Für eine besonders hohe Reinheitsklasse bieten wir unseren Reinraum Service an.

Kompetente Beratung für kundenspezifische Lösungen

Um sicherzustellen, dass für jeden Reinraum die optimale Ausstattung eingesetzt wird, beraten die Fachspezialisten von bardusch bei der Auswahl der Modelle und erstellen entsprechend der Reinraumklasse ein kundenspezifisches Bekleidungskonzept. Zum Sortiment gehören Overalls, Vollschutzhauben, Mäntel, Überstiefel und Zwischenbekleidung für die ISO-Raumklassen 5 oder 7 (nach ISO 14644-1), je nach Bedarf steril oder unsteril.

Vorteile des Leasings

bardusch bietet die Reinraumkleidung im Leasing an. Das Leasingmodell ist für den Kunden wirtschaftlich äusserst attraktiv, denn es entsteht keine Kapitalbindung durch Investitionen in die Kleidung, da bardusch die Beschaffung und Finanzierung der Textilien übernimmt. Vielmehr erhalten sie einwandfrei aufbereitete Textilien zu einem planbaren, monatlichen Betrag im festgelegten Lieferrhythmus. Bestandsanpassungen bei Personalmutationen werden gewährleistet.

Textile Gesamtkonzepte aus einer Hand

Für die Mitarbeitenden im Unternehmen, die nicht unter Reinraumbedingungen arbeiten, bietet bardusch umfangreiche Sortimente an modischer, funktionaler Workwear und baumustergeprüfter persönlicher Schutzkleidung (PSA) an. Abgestimmt auf die Bedürfnisse des Kunden werden textile Gesamtkonzepte erstellt. Mit den umfassenden Dienstleistungen von bardusch rund um die Ausstattung der Mitarbeitenden sowie die Aufbereitung und Logistik der Kleidung müssen sich die Kunden nicht mehr um das aufwändige Handling der Textilen kümmern, sondern können sich ganz auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren.

Swiss washed

bardusch ist mit den Niederlassungen in Basel, Brugg, Yverdon (2), Sierre und Uetendorf nahe bei den Kunden. Sämtliche Wäsche wird ausschliesslich in der Schweiz aufbereitet. Die Produktionsbetriebe sind mit einem ausfallsicheren IT-System miteinander vernetzt und so in der Lage, flexibel auf veränderte Situationen zu reagieren. Neben dem nationalen Sicherheitsnetz ist die Niederlassung Uetendorf auch in das internationale Netzwerk der bardusch Gruppe eingebunden. So kann dank unseres internen Notfallkonzepts im Ereignisfall auch bei den Reinraumtextilien und persönlicher Schutzkleidung eine hohe Versorgungssicherheit garantiert werden.